Golf Wetten Bonus - Sportwetten auf Kosten des Buchmachers

Golf Wetten Bonus

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Golf Wetten abzuschließen und damit Ihren Kontostand auf Vordermann zu bringen, warten Sie bitte einen kleinen Augenblick. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen höchstwahrscheinlich ein Golf Wetten Bonus zusteht. Dieser hilft Ihnen, einen höheren Nettogewinn zu erzielen. Hier möchten wir Ihnen kurz erklären, wie Sie es anstellen sollten, wenn Sie einen solchen Bonus haben möchten.


Die erste Möglichkeit: Einen Willkommensbonus suchen

Für die einfachste Möglichkeit, einen Golf Wetten Bonus zu erhalten, könnten Sie einfach ein wenig um die Ecke denken. Als Golffan wird Ihnen das sicherlich nicht schwer fallen und Sie können den Plan im Nu in die Tat umsetzen. Sie melden sich bei einem guten Buchmacher an und fordern den Willkommensbonus ein. Dort steht natürlich kein Wort davon, dass es sich um einen Golf Wetten Bonus handelt. Das macht gar nichts, denn ein Blick in die Bonus AGB verrät, dass ein Bonus für neue Kunden das Wetten auf jede Sportart erlaubt, die sich im Wettangebot befindet. So spricht auch nichts dagegen, wenn sie den Sportwetten Bonus kurzerhand zu einem Golf Wetten Bonus umfunktionieren. Es schreibt Ihnen schließlich niemand vor, dass Sie beispielsweise Fußballwetten setzen sollen, wenn doch Golf Ihre Spezialität ist.


Das müssen Sie beachten, wenn Sie mit Neukundenbonus auf Golf wetten

Die Golfwetten mit Bonus sind ein wenig anders als diejenigen, die Sie ohne Bonus abschließen würden. Das liegt daran, dass ein Sportwetten Bonus, egal auf welche Sportart, Bonusbedingungen mit sich bringt. Der Wettanbieter stellt Regeln auf, die besagen, wie oft Sie das Bonusguthaben einsetzen müssen, damit es sich in auszahlbares Bargeldguthaben verwandelt. Im Schnitt sollten das sechs oder sieben Mal sein, Abweichungen sind möglich. Auch ein Zeitraum wird vorgegeben, in dem die Umsatzbedingungen erfüllt werden müssen. Wie viel Zeit ein Anbieter Ihnen dafür einräumt, kann sehr unterschiedlich sein. Darüber hinaus müssen Sie mit Golf Wetten Bonus eine Mindestquote einhalten. Beim Golf stellt das kein Hindernis dar, denn die Golf Quoten haben sowieso eine Tendenz dazu, ziemlich hoch zu sein.


Bevor wir es vergessen zu erwähnen:

Was Sie immer beachten sollten, wenn Sie einen Golfwetten Bonus haben möchten und sich bei einem Wettanbieter anmelden, ist die Seriosität. Schauen Sie immer vorher in den Wettanbieter Vergleich, denn eine Sportwetten Lizenz des Anbieters ist dort Pflicht und wird nachgeprüft. Darüber hinaus sollte das Wettangebot selbstverständlich auch Golfwetten enthalten, sonst nutzt Ihnen die Idee mit dem Neukundenbonus für Golf Wetten nicht viel.


Spezieller Wettbonus für Golf Wetten ist eher selten, aber es gibt ihn

Golf wird manchmal ein wenig stiefmütterlich behandelt, müssen wir hier einmal ganz klar sagen. Jedenfalls wären wir schon froh, wenn es nur halb so viel Golf Wetten Bonus gäbe wie zum Beispiel Fußballwetten oder Tenniswetten Bonus. Wahrscheinlich sind manche Buchmacher beim Thema Golf ein wenig verunsichert, denn es passiert ihnen sehr oft, dass sie eine Golf Wettquote viel zu hoch ansetzen. Das freut die Golf-Wetter, bedeutet aber ein schlechtes Geschäft für die Wettanbieter.


Das ist tatsächlich ein großer Vorteil an Golfwetten, dass es so oft Value Bets gibt.

Wer sich ein wenig auskennt oder gute Golfwetten Tipps bekommen, erkennt diese Mega-Wetten und verdient mehr Geld als mit herkömmlichen Wetten. Dann und wann gibt es trotzdem speziellen Golfwetten Bonus, manchmal sogar Golf Gratiswetten. Ansonsten haben wir auch schon Cashback Wetten für Golf gesehen, bei denen Sie als Wettkunde ohne Risiko wetten, denn für verlorene Wetten gibt es den Einsatz zurück. Da Golf für einen Buchmacher nicht als Mainstream-Sport gilt und er sich oft zu Gunsten der Golfwetter verschätzt, gibt es eher selten Quotenbooster für Golf. Trotzdem gibt es lukrative Golfwetten Angebote.

Hier finden Sie mehr Informationen, Tipps und Empfehlungen rund um den Golfplatz:

Menu